Architektur

Südburgenland

Wieviel Südburgenland bringt man unter in gerade mal 4 Tagen? So wie es aussieht erstaunlich viel. Über das Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf habe ich hier bereits berichtet. Über unseren Ausflug zu den Kellervierteln in Heiligenbrunn hier. Nach Heiligenbrunn waren wir am selben Tag noch in Eberau und auf einen Sprung in Ungarn. Und weil wir schon […]

Südburgenland Read More »

Von Tür zu Tür #2 – Heiligenbrunner Kellerportale

Die Türen der südburgenländischen Keller sind zwar alle sehr ähnlich, aber doch nicht gleich. Im Prinzip bestehen die Türöffnungen aus die Öffnung bildenden Balken und einer Brettertür. Davor kommt meist noch eine Schutztür aus über einen Rahmen gespannten bzw. gewebten Seilen zum Einsatz. Auf der Infotafel beim Kellerviertel stand Schutztüre aus Stroh. Ich nehme an

Von Tür zu Tür #2 – Heiligenbrunner Kellerportale Read More »

Von Tür zu Tür #1 – Unser Gartentor einst und jetzt

Seit inzwischen recht vielen Jahren sammle ich Portale. Zur Erleichterung des Besten allerdings nur in Form von Fotos. Und weil die Sammlung inzwischen recht umfangreich geworden ist (auch weil ich dank des Monatsspaziergangs noch mehr fotografiere) dachte ich, ich könnte doch eine kleine Serie beginnen. Dies hier ist somit der Beginn einer neuen Serie hier

Von Tür zu Tür #1 – Unser Gartentor einst und jetzt Read More »

Zwischenstopp in Venzone

Venzone liegt nahe des Kanaltals am Eingang in das Canale del Ferro, das Eisental, in der nordostitalienischen Region Friaul-Julisch Venetien. Will man von Graz nach Italien, kann man entweder über Slowenien oder über Kärnten fahren. Nimmt man wie wir bei unserer Fahrt nach Ferrara die Route über Kärnten, kommt man unweigerlich durch das Kanaltal. Venzone

Zwischenstopp in Venzone Read More »

Dinkelsbühl außenrum

Dinkelsbühl ist ein hübsches Städtchen im südwestlichen Mittelfranken und an der Romantischen Straße gelegen. Schon lange wollte ich dort mal hin, und am langen Himmelfahrtswochenende war es endlich so weit. Und ich war nicht alleine dort, wie man an mehreren anderen Beiträgen zu Kristinas Monatsspaziergang in diesem Mai erkennen kann. Das Städtchen, pardon, die Große

Dinkelsbühl außenrum Read More »

Kreuz und quer durch die Kartause Mauerbach

Dass ich eine Jahreskarte des steirischen Landesmuseums Joanneum besitze, habe ich glaube ich schon mal erwähnt. Und schon muss ich mich berichtigen, es heißt inzwischen Universalmuseum Joanneum. Jedenfalls gibt es für Jahreskartenbesitzer jeden Monat besondere Aktionen, Spezialführungen und dergleichen. Bisher habe ich dieses Angebot recht selten genutzt, obwohl ich seit Jahren meine Jahreskarte verlängere. Aber

Kreuz und quer durch die Kartause Mauerbach Read More »

Der Dom zu Bamberg, Alte Hofhaltung und Neue Residenz

Der Bamberger Dom ist die Kathedrale des Erzbistums Bamberg. Kaiserdom ist er aufgrund des Gründerpaars, die später heiliggesprochenen Kaiser Heinrich II. und seine Gemahlin Kunigunde. Deren Grabmal ist dann auch im Dom direkt vor dem Ostchor zu finden. Der ursprüngliche Kaiserdom brannte jedoch zweimal ab. Das heutige spätromanisch-frühgotische Bauwerk wurde 1237 geweiht. Aufmerksame haben es

Der Dom zu Bamberg, Alte Hofhaltung und Neue Residenz Read More »

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner