Net bled in Bled

Die Woche nach Pfingsten haben wir viereinhalb Tage zusammen mit der Familie meines Bruders in Slowenien am Ostrand des Triglav Nationalparks in Bled verbracht. Dienstag nach Pfingsten sind wir von Graz über Kärnten und den Loiblpass angereist, die Bruderfamilie kam über die Tauernautobahn aus der Oberpfalz. Für sie war Bled nur ein Zwischenstopp auf dem […]

Net bled in Bled Read More »

Die Steine und Katzen von Dubrovnik und noch ein bisschen mehr

Groß ist die Altstadt von Dubrovnik nicht, und wir waren nicht mal zwei ganze Tage dort unterwegs. Trotzdem sind mal wieder viel zu viele Fotos entstanden. Die touristischen Sehenswürdigkeiten gibt es eh auf vielen Seiten zu sehen (dort dann vielleicht auch mit weniger Menschen), also gibt es hier jetzt nur eine sehr subjektive Auswahl an

Die Steine und Katzen von Dubrovnik und noch ein bisschen mehr Read More »

Auf der Stadtbefestigung einmal rund um Dubrovnik

Zum Monatsspaziergang im Juni sind wir oben auf der Stadtbefestigung einmal rund um die Altstadt von Dubrovnik spaziert. Zwar fehlen immer noch ein paar Beiträge zu unserem Kurzurlaub in Slowenien in Bled und Ljubljana, die folgen schon noch. Unser Kurzurlaub in Dubrovnik war auch gleich danach, am langen Wochenende um Fronleichnam. Eine lange Fahrt im

Auf der Stadtbefestigung einmal rund um Dubrovnik Read More »

Von Tür zu Tür #4 – Zinzendorfgasse und Paulustorgasse Graz

Anlässlich des Monatsspaziergangs habe ich auch die vielen schönen Portale am Weg durch Zinzendorfgasse, Glacis, Stadtpark und Paulustorgasse fotografiert. Na gut, im Stadtpark eher weniger. Aber sonst gab es einige schöne zu sehen. Und da es sowieso mal wieder Zeit ist, diesen Blog mit Inhalt zu befüllen und auch die Portalserie weiterzuführen, gibt es nun

Von Tür zu Tür #4 – Zinzendorfgasse und Paulustorgasse Graz Read More »

Regenspaziergang mit Kindheitserinnerungen

Kann man einen Monat nach Weihnachten noch einen Spaziergang vom 1. Weihnachtsfeiertag zeigen? Wenn man bei einem seltenen Heimatbesuch einen Spaziergang durch das Dorf der Kindheit macht, finde ich kann man. Wettertechnisch hätte dieser Spaziergang zu jedem Tag der dunklen Jahreszeit stattfinden können, gab es doch keine Spur von Schnee, dafür unaufhörlichen Regen. Kein Hinweis

Regenspaziergang mit Kindheitserinnerungen Read More »

Modernes an und in historischen Gemäuern im Stift St. Lambrecht.

Bevor dieser Beitrag wie die noch fehlenden Beiträge zu Triest allzu lange auf der Festplatte verstaubt, schicke ich ihn gleich noch dem Monatsspaziergang im Dezember hinterher. Oder eher beiden Monatsspaziergängen, habe ich doch am Hobbyblog auch einen veröffentlicht. Allzu viele Fotos zum Thema moderne Architektur im Stift St. Lambrecht habe ich eh nicht gemacht, war

Modernes an und in historischen Gemäuern im Stift St. Lambrecht. Read More »

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner